Nos cookies

Les cookies sont des petits fichiers qui se rappellent de ce que vous faites sur votre ordinateur, que ce soit votre mot de passe, ou les paramètres pour votre prochaine visite sur Internet, ou bien le suivi des pages que vous regardez.

Les cookies stockent les informations sur votre ordinateur, afin d’améliorer notre site internet. Vous pouvez supprimer et bloquer tous les cookies de ce site mais des parties du site ne fonctionneront pas.

Voir les cookies que nous utilisons.

Liste des cookies et leurs utilisations

Refuser nos cookies

Les cookies stockent les informations sur votre ordinateur, pour améliorer notre site internet. Vous pouvez supprimer et bloquer tous les cookies de ce site mais des parties du site ne fonctionneront pas.

Les cookies ci-dessous ne sont pas contrôlés par notre site internet :
-AddThis
-Site Catalyst
-Marketo
S’ils ont été précédemment téléchargés, les cookies resteront sur votre ordinateur, mais leur utilisation par notre site internet sera inactivée.
Merci de supprimer manuellement ces cookies de votre navigateur.

Etes-vous sûr ?

Sterilisationsvlies oder Sterilisationscontainer?

ContainerStudy_Banner_DE

Neue Studie1 dass nach der terminalen Sterilisation 100% der mit dem HALYARD* Sterilisationsvlies verpackten Sterilguteinheiten frei von bakterieller Kontamination sind.

Eine kürzlich durchgeführte Studie demonstrierte, dass nach der Sterilisation 100%1 der mit dem HALYARD* Sterilisationsvlies verpackten Sterilguteinheiten steril blieben, wohingegen 87%1 der Sterilisationscontainer die Sterilität im Zuge des Transportes und der Handhabung nicht aufrecht hielten.

Überraschenderweise wurde auch bei 72%1 der neuen Sterilisationscontainer eine Kontamination festgestellt.

Vielleicht möchten Sie mehr über die Leistung des HALYARD* Sterilisationsvlieses als bakterielle Barriere und/oder die Leistungsfähigkeit von Sterilisationscontainern erfahren: auf dieser Website erhalten Sie Zusammenfassungen klinischer, von Fachleuten geprüfter, Veröffentlichungen.

HC407_Icon  Single or multiple wrapping of medical devices: procedure assessment through research.
(Einfach- oder Mehrfach-Verpackung von Medizinprodukten: Verfahrensbewertung durch Forschung)

A.C.P. de Bruijn and J. Kastelein; Zentralsterilisation, 7, Jahrgang 1999.
In dieser Studie wurden verschiedene Verpackungsmaterialien, auch Container, Latexpartikeln ausgesetzt. Die Studie wurde von der TNO durchgeführt, welche den sogenannten Final Pack Test (Endverpackungstest) entwickelte. Die Studie bestätigt die Wirksamkeit der Halyard One-Step-Verpackungstechnik.
HC477_Icon Influence of prion sterilisation cycle on the bacterial barrier performance of sterilisation wrap according to the final pack test (Einfluss des Prionen-Sterilisationszyklus auf die bakterielle Barrierewirkung von Sterilisationsvlies im Endverpackungstest)
J. Kastelein et al; Zentralsterilisation, 2013; 21 (4): 277–284.
Die Studie demonstriert anhand des Endverpackungstests nach einem 18-minütigen Sterilisationszyklus, dass die Leistung des HALYARD* Sterilisationsvlieses durch den Prionenzyklus nicht beeinträchtigt wird. Die Studie beinhaltet auch die Ergebnisse 3 Monate nach der Sterilisation. Diese Studie wurde von Kimberly-Clark, Vorgänger des Unternehmens Halyard Health, Inc., finanziert.
PPT_Icon Measurement of the microbial barrier effectiveness of sterilization containers in terms of the log reduction value for prevention of nosocomial infections.
(Prüfung der mikrobiellen Barrierewirksamkeit von Sterilisationscontainern durch Bestimmung des Log-Reduktionswertes zur Prävention nosokomialer Infektionen)

Hartmut Dunkelberg, MD, Friederike Fleitmann-Glende, MS; Am J Infect Control 2006;34:285-9. Eine Reihe sterilisierter Container wurden von den Autoren dieser Studie S. cerevisiae ausgesetzt. Hier klicken um ein kostenloses Exemplar herunterzuladen.
HC486_Icon Sterility maintenance study: dynamic evaluation of sterilized rigid containers and wrapped instruments to prevent bacterial ingress.(Studie über die Aufrechterhaltung der Sterilität: dynamische Untersuchung sterilisierter Container und verpackter Instrumentensiebe zur Verhinderung des Eindringens von Bakterien)
Harry L. Shaffer, MS et al. Am J, Infect Control. 2015 Dec;43(12)1336–1341.
Unmittelbarer Vergleich der bakteriellen Barrierewirkung von Containerverpackungen mit der HALYARD Sterilisationsvliesverpackung bei Anwendung eines Bioaerosols.

 

Möchten Sie nach dieser Zusammenfassung auch die vollständige klinische Veröffentlichung lesen? Auf Anfrage stellen wir Ihnen gern eine digitale Ausfertigung dieser Studie zur Verfügung.

-----------------------------------------------------------------------------------

1 Harry L. Shaffer MS†, Delbert A. Harnish MS†, Michael McDonald MS, Reid A. Vernon BS, Brian K. Heimbuch MS†. Sterility maintenance study: Dynamic evaluation of sterilized rigid containers and wrapped instrument trays to prevent bacterial ingress. Am J Infect Control. 2015 Dec;43(12)1336–1341. 

Research for the sterility maintenance study was funded by Halyard Health, Inc., a manufacturer of sterilization wrap.
(Die Forschungsarbeit im Rahmen der Studie über die Aufrechterhaltung der Sterilität wurde von Halyard Health, Inc., finanziert, einem Hersteller von Sterilisationsvliesen.)

161 wrapped trays were tested.
(161 verpackte Siebe wurden geprüft.)

111 rigid containers were tested. Out of 111 rigid containers tested, 14 (12.6%) had no bacterial ingress, 25 (22.5%) had ingress of 1-9 CFU, 52 (46.8%) had ingress of 10-99 CFU, and 20 (18.0%) had ingress >100 CFU.
(111 Container wurden geprüft. Von den 111 getesteten Containern waren bei 14 (12,6 %) keine Bakterien eingedrungen, bei 25 (22,5 %) wurden 1-9 KBE verzeichnet, bei 52 (46,8 %) wurden 10-99 KBE festgestellt und bei 20 (18,0 %) >100 KBE.)

72% of unused containers showed bacterial ingress.
(Bei 72 % der ungebrauchten Container war ein Eindringen von Bakterien festzustellen.)

Registered Trademark or Trademark of Halyard Health, Inc. or its affiliates. © 2016 HYH. All rights reserved.